Beliebte Reiseziele

- Berlin Bilder

- Dresden Bilder

- Hamburger Hafen Bilder

- Potsdam Bilder

- Nizza Bilder

- Paris Bilder

- Südtirol Bilder

- Meran Bilder

- Gardasee Bilder

- Innsbruck Bilder

- Barcelona Bilder

- Gran Canaria Bilder

- Mallorca Bilder

- Teneriffa Bilder

- Valencia Bilder

Mallorca Berichte

- Mallorca Urlaub

- Urlaub Alcudia

- Palma de Mallorca Reise

- Urlaub Playa de Muro

- Urlaub Playa de Palma

- Südostküste Mallorca

- Serra de Tramuntana

- Cala Millor

- Flug Stuttgart Mallorca

Sonstiges

- Freizeitaktivitäten

Service

- Impressum & Datenschutz

- Reiseberichte

Serra de Tramuntana - Fotos / Bilder & Infos von einem Ausflug nach Puerto de Soller und Fornalutx

Für unseren Ausflug in die Serra de Tramuntana und an die Nordwestküste von Mallorca hatten Tine und Marc sich ein Cabrio gemietet und so fuhren wir zunächst über die Autobahn in Richtung Palma um dann später nach Sóller abzubiegen.

Dorthin fuhren wir allerdings nicht durch den Tunnel, sondern der Aussicht wegen über den Pass. In Sóller angekommen ging es gleich weiter nach Puerto de Sóller, den hübschen Hafenort von Sóller, wo wir uns einen Parkplatz suchten und dann etwas in der Bucht entlang bummelten. Interessant ist hier vor allem die kleine alte Bahn, die von Soller aus hier eintrifft und direkt an der Promenade von Puerto de Soller ankommt.

Ganz nett trifft es vielleicht am ehesten als Beschreibung von Puerto de Sóller, denn im Zentrum gab es zwar auch einen Strand, aber nicht annähernd so schön wie in Alcudia.

 

Es gibt dort Geschäfte, eine lange Promenade und einen Hafen und man sollte sicher einmal in Ruhe die komplette, geschützte Bucht entlang bummeln, was uns aber zu lange gedauert hätte, da wir ja noch mehr sehen wollten. Also gab es nur einen Burger vom Burger King und ein Eis und weiter ging es, ohne in Soller anzuhalten, in das hübsche Bergdörfchen Fornalutx, welches eines der schönsten Dörfer Mallorcas sein soll.

Nun gut, es ist wirklich ein hübsches, kleines Dorf, aber es ist jetzt nicht so, dass man sich hier Stunden lang aufhalten muss. Deshalb ging es nach einem Bummel durch die blumengeschmückten Gassen und einem Cortado in einem Café weiter die schöne und gut ausgebaute Straße durch die Serra de Tramuntana entlang.

Dort machten wir unseren ersten Halt am Mirador ses Barques, einem Aussichtpunkt mit Parkplatz und Restaurant von aus man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Soller hat.

Hafen von Puerto de Soller

Hafen von Puerto de Soller (obwohl Puerto ohnehin Hafen bedeutet)

Promenade in Puerto de Soller   Blick auf Puerto de Soller vom Mirador ses Barques

Promenade von Puerto de Soller - Puerto de Soller vom Mirador ses Barques

Weiter ging es durch die Serra de Tramuntana mit einem halt an einem weiteren Aussichtspunkt mit schönem Landschafts- und Meerblick sowie an einem Stausee, ich glaube das war die Embalse de Cúber, ehe wir schließlich den Abzweig nach Sa Calobra erreichten, wo man zu einer unbedingt sehenswerten Bucht gelangen kann.

Da es aber inzwischen bereits ziemlich spät am Nachmittag war, beschlossen wir schweren Herzens uns diese Sehenswürdigkeit für ein anders Mal aufzuheben.

Schließlich führte uns unsere Heimfahrt dann noch über Pollenca und Port de Pollenca, wo wir leider auch keine Zeit mehr für das Cap Formentor hatten. Auch dies mussten wir für den nächsten Urlaub aufheben, hatten aber dennoch genug gesehen um zufrieden in unser Hotel zurück zu kehren.

Größere Fotos sowie mehr Fotos unter Mallorca Fotos

Strand von Puerto de Soller

Strand von Puerto de Soller

Strand von Puerto de Soller

Strand von Puerto de Soller

Fornalutx

Fornalutx

Talsperre Embalse de Cuber

Talsperre Embalse de Cuber